Balaka

Evodia und Geraldo leben in João Pessoa, einer Stadt im Nordosten von Brasilien. Evodia hat zusammen mit ihrem Mann Geraldo die Arbeit ihres Vaters weitergeführt. Unter dem Namen Balaka stellt sie diverse brasilianische Musikinstrumente her. Evodia und Geraldo wohnen mit ihren Kindern in einem Elendsviertel in Recife. Hinter ihrem Haus befindet sich eine kleine Produktionsstätte. Sie verwenden überwiegend recycelte Materialien. Die Kürbisse, die sie für einige Instrumente benötigen, kaufen sie bei den armen Menschen in ihrem Viertel, die diese Kürbisse für sie sammeln.